Die Tour im Überblick

Start Eurer Tour ist immer die Einstiegsstelle in Unnersdorf. Alternative Startmöglichkeiten nach Absprache.

Einstiegsstelle Unnersdorf

Start der Tour ist bei uns beim Gasthof zum Anker.

Gasthof zum Anker

Main 3

96231 Bad Staffelstein
Flusskilometer: 420



Nedensdorf

Anlegestelle:

Unbefestigtes, flaches Ufer
GPS Position: 50°6'53.14''N / 10°57'58.5''E
Flusskilometer: 418,2



1. Station - Wiesen

Wiesen liegt im Obermaintal, direkt unterhalb der Eierberge in einer landschaftlich schönen und ruhigen Gegend, abgelegen vom lauten Straßenverkehr. Am idyllischen Wiesener Wörthsee angekommen erwartet euch ein Panoramablick auf Kloster Banz, den Staffelberg und Ansberg mit Veitskapelle. Bei der Ausfahrt zum Main können Strömungen auftreten. Bitte beachtet, dass die kleinen Inseln zwischen Main und Ufer vom Wörthsee, zum Schutz der brütenden Vögel, nicht betreten werden dürfen. 

www.wiesen-dorf.de

Anlegestelle:

Wiesener Wörthsee, flussabwärts rechts, unbefestigtes, flaches Seeufer
Fahrzeit: ca. 1,75 Std
GPS Position:  50°5'38.83''N / 10°57'10.76''E
Flusskilometer: 415,2


Parkmöglichkeiten:

Parken könnt Ihr direkt vor dem Hochwasserdam. 2 großzügige Parkplätze für PKW mit Anhänger und 4 Parkplätze für PKWs sind vorhanden.


Brauereien / Gaststätten: 

Die beiden Brauereigaststätten in der Ortsmitte sind seit mehreren Generationen im Familienbesitz. Wenn Ihr euch jetzt fragt, was die Biere der Brauerei Gasthof Thomann und Brauerei Gasthof Hellmuth so besonders macht, probiert es selbst aus. Beide Gaststätten sind ca. 400m von der Einstiegsstelle entfernt.




2. Station - Ebensfeld

Ebensfeld. Naturnahe Ein- und Ausstiegsstelle, die zur Rast einlädt. Befestigungspfosten für Kanus sind vorhanden. Kiosk und Zeltplatz sind über den mit der Blauen Flagge ausgezeichneten Ebensfelder Badesee zu erreichen (5 Minuten Entfernung). Zum Schutz der brütenden Vögel bitte nur an den gekennzeichneten Ein- und Ausstiegsstellen halten.

www.ebensfeld.de

Anlegestelle:

In der Nähe vom Badesee, flussabwärts links, flaches Kiesufer

Achtung! Bitte Strömung beachten!

Fahrzeit ca. 2,15 Std

GPS Position: 50°4'26.94''N / 10°57'8.1''E

Flusskilometer: 412,2


Parkmöglichkeiten:

Es sind Parkplätze auf den umliegenden Wiesen vorhanden.


Öffentliche Verkehrsmittel:

Die Einstiegsstelle liegt ca. 800m vom Bahnhof entfernt.



Unterkunft in Ebensfeld gesucht?

Hier gehts zum Unterkunftsverzeichniss von Ebensfeld



Unterbrunn

Unterbrunn. Die Anlegestelle erreicht Ihr, wenn Ihr an der Flussgabelung (siehe 2. Foto) rechts fahrt. Kurz darauf seht Ihr einen Vogelbeobachtungsturm an der vorgesehenen Anlegestelle.

Anlegestelle:

Flaches Naturufer auf rechten Seite

GPS Position: 50°3'14''N / 10°55'58.33''E

Flusskilometer: 408,0


Parkmöglichkeiten:

Es sind Parkplätze auf den umliegenden Wiesen vorhanden.



3. Station - Unterleiterbach

Unterleiterbach. Großzügig gestaltete, naturnahe Auwiesen. Befestigungspfosten für Kanus sind vorhanden.

Anlegestelle:

Großzügige Anlegestelle vorhanden, links vor der Brücke, flaches Kiesufer

Fahrzeit ca. 3,5 Std

GPS Position: 50°2'15.89''N / 10°56'0.3''E

Flusskilometer: 406,2


Parkmöglichkeiten:

Genügend Parkmöglichkeiten findet Ihr auf den umliegenden Wiesen. 3 großzügige Parkplätze für PKW mit Anhänger und 10 Parkplätze für PKWs sind vorhanden.


Brauereien / Gaststätten

Vor Ort finden Sie die Brauerei Hennemann und das Gasthaus Schober.

Brauerei Hennemann: Fränkisches Bier und traditionelle Küche sind hier groß geschrieben. Ein schöner Biergarten inklusive Spielplatz machen den Aufenthalt perfekt.

Das Gasthaus Schober: Hier bekommt Ihr gutbürgerliche, fränkische Gerichte oder eine leckere Brotzeit aus eigener Hausschlachtung. Den Kaffee mit frischem Hausgebäck könnt Ihr euch auf der Terasse mit schattigen Kastanienplatz schmecken lassen.


Unterkunft in Unterleiterbach gesucht?

Im Gasthaus Schober gibt es freundliche Fremdenzimmer mit Dusche und WC.

 



4. Station - Zapfendorf

Zapfendorf. Hier findet Ihr idyllische Naturkiesinsel im Main, die zur Rast einlädt. Befestigungspfosten für Kanus sind vorhanden. Knapp 1km Fußweg sind es in die Ortsmitte mit Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten. Ebenfalls gibt es ein familienfreundliches Freibad in Zapfendorf.

www.zapfendorf.de

Anlegestelle:

Direkt in der Ortschaft, nach der Brücke rechts.

Fahrzeit ca. 4,5 Std

GPS Position: 50°1'18.3''N / 10°55'46.92''E

Flusskilometer: 403,7


Parkmöglichkeiten:

Bedingt vorhanden.


Öffentliche Verkehrsmittel:

Die Einsstiegstelle liegt ca. 600m vom Bahnhof entfernt.


Brauereien / Gaststätten

Eine Empfehlung von uns ist der Gasthof Jüngling, hier wird noch traditionell auf dem Holzofen gekocht. Entfernung ca. 500m. Weitere Lokalitäten findet Ihr hier.


Unterkunft in Zapfendorf gesucht?

Hier gehts zum Unterkunftsverzeichniss von Zapfendorf



5. Station - Ebing

Ebing. Die Anlegestelle liegt in unmittelbarer Nachbarschaft eines schönen Badesees mit Kiosk, Campingplatz und Wohnmobilstellplätzen. Befestigungspfosten für Eure Kanus sind vorhanden.

www.ebing.de

Anlegestelle:

In der Nähe vom Badesee, flussabwärts rechts, befestigtes Ufer

Fahrzeit ca. 5 Std

GPS Position: 50°0'6.03''N / 10°54'45.74''E

Flusskilometer: 400,4


Parkmöglichkeiten:

Es sind genügend Parkplätze verfügbar. 3 großzügige Parkplätze für PKW mit Anhänger und 10 Parkplätze für PKWs sind vorhanden.


Brauereien / Gaststätten:

Landgasthof Drei Kronen: Hier trifft man sich in gemütlicher Atmosphäre auch zum "Waafen" (fränkisch für unterhalten) und Kartenspielen. Zahlreich überdachte Sitzplätze im Außenbereich sind vorhanden. Fränkische Küche und leckere Brotzeiten laden zum Verweilen ein. Zum Nachmittagskaffee gibt es die köstlichen, selbst gebackenen Kuchen. Die Getränkekarte bietet viele ausgesuchte, gute Tropfen.

Brauereigasthof Schwanen Bräu: Hier genießt man traditionell fränkische Gemütlichkeit und lässt es sich schmecken. Heimische Schmankerln, deftige Brotzeiten und selbstgebrautes Bier lassen keinerlei Wünsche offen.


Campingplatz:

Im Jahr 1969 wurden die ersten fünf Campingplätze angelegt. Heute zeigt sich der Campingplatz als sehr gern angenommenes Erhohlungszentrum und ist fast immer ausgebucht. Kontaktdaten findet Ihr hier.




6. Station - Breitengüssbach

Breitengüssbach. Landschaftlich schön gelegener großer See mit Blick in den Itzgrund und die Haßberge. Befestigungsmöglichkeiten für Eure Kanus, ein Beachvolleyballplatz, Umkleidekabinen und ein Badesteg sind vorhanden. Von Mai bis September ist die Nutzung von mobilen Toiletten möglich. Einfahrt in den Main über die nahegelegene südliche Öffnung des Sees.

www.breitenguessbach.de

Anlegestelle:

Direkt am Badesee, flussabwärts rechts, flaches Sandufer

Fahrzeit ca. 6 Std

GPS Position: 49°58'56.22''N / 10°52'57.12''E

Flusskilometer: 397


Parkmöglichkeiten:

Es sind genügend Parkplätze verfügbar. 5 großzügige Parkplätze für PKW mit Anhänger und 15 Parkplätze für PKWs sind vorhanden.


Öffentliche Verkehrsmittel:

Die Einstiegsstelle liegt ca. 2km vom Bahnhof entfernt.



7. Station - Baunach

Baunach. Ausstiegsstelle als Rastplatz für Wasserwanderer am Main mit Übertragemöglichkeit in den idyllischen Baunacher See. Nach Überfahrt des Sees führt vom gegenüberliegenden Ufer ein kurzer Fußweg (ca. 800m) an der Baunach entlang, direkt in die Altstadt von Baunach und zum Wohnmobilstellplatz am Altstadtparkplatz. 

Anlegestelle:

Flussrichtung rechts, flaches Naturufer.

Fahrzeit ca. 6,75 Std

GPS Position: 49°58'49.02''N / 10°51'54.66''E

Flusskilometer: 395


Brauereien / Gaststätten:

Felsenkeller Baunach: In unmittelbarer Nähe zur schönen Magdalenenkapelle liegt der Baunacher Felsenkeller. Genießt hier ein kühles Bier aus Franken und eine Keller-Brotzeit!

Noch mehr Auswahlmöglichkeiten findet Ihr hier.




8. Station - Kemmern

Kemmern. Die Gemeinde Kemmern liegt 7km nördlich von Bamberg, im Talbereich des Maines, zwischen Ausläufern der Haßberge und dem Vorland der nördlichen Frankenalb.

Anlegestelle:

Direkt an der Mainbrücke, flussabwärts rechts, Sand- und Kiesufer

Fahrzeit ca. 7,75 Std

GPS Position:  49°57'4.5''N / 10°52'22.08''E

Flusskilometer: 391


Parkmöglichkeiten:

Genügend Parkplätze sind verfügbar. 2 großzügige Parkplätze für PKW mit Anhänger und 10 Parkplätze für PKWs sind vorhanden.


Brauereien / Gaststätten: 

Die beiden Gaststätten Pension-Landgasthof Leicht und Wagner Bräu sind nur ca. 400m von der Anlegestelle entfernt.

Die Gaststätte Leicht verfügt neben einer hauseigenen Schlachtung und guter fränkischer Küche, über einen schönen Biergarten.

Brauerei Wagner Ja, wie heißt es immer so schön: Von oben hat man die beste Aussicht. Genauso verhält es sich beim Wagnerbräu-Keller. Zuerst einmal muss man einen kleinen Berg besteigen. Doch die Mühe lohnt sich. Hier bekommt ihr frisches, selbstgebrautes Bier vom Faß, leckere Brotzeiten und kleine warme Speißen.




Endstation - Hallstadt

Hallstadt. Ende der freien Fließstrecke des Obermains. Beginn der Bundeswasserstraße an der flussabwärts gelegenen Eisenbahnbrücke (Achternbrücke). Dort auf Stromschnellen achten. In Hallstadt gibt es ein beheiztes Freibad und gute Einkaufsmöglichkeiten.

Anlegestelle:

Gepflasterte Böschung unter der Brücke, flussabwärts rechts

Fahrzeit ca. 8,5 Std

GPS Position: 49°55'48.61''N / 10°52'4.45''E

Flusskilometer: 388,2